News auf meiner Homepage

Impressionismus

In der Fotografie sind es vor allem die sogenannten Piktorialisten, die dem Impressionismus zugerechnet werden können. Das erklärte Ziel war es auch hier, den Augenblick einzufangen und dabei symbolisch Gemütszustände abzubilden und sich somit von der einfachen Fotografie, die nur abbildet, zu entfernen.

Charakteristisch ist für solche Fotos, dass sie aufgrund der Unschärfe sowie ihrer Grobheit durchaus an die Malerei erinnern. Die Momentaufnahme, die der Malerei zu Eigen ist, lässt sich auch hier ausmachen, wobei viele Fotografien an einen zufälligen Schnappschuss erinnern.

Fotoreise durch das Frankenland